Liste der Indikationen

Quelle: Cranioverband.org (10.01.2010):


  • Facialis Parese
  • Tinnitus
  • Kiefergelenksbeschwerden
  • Muskelverspannungen
  • Teilleistungssörungen bei Kindern
  • Hyperaktivität
  • Schwangerschaftsbeschwerden: Ischialgien, Erbrechen, allgemeine Überlastung ect.
  • Säuglingsbehandlung: Schrei- und Spuckkinder, Schädeldeformationen, Kompression der Schädelbasis u.a. Geburtstraumata
  • Stress und dessen Folgeerscheinungen psychosomatische Krankheitsbilder: Störungen des Zentralen Nervensystems wie M. Parkinson, Multiple Sklerose, Cerebral Parese, Apoplex, M. Down u.a.
  • Folgen von Unfällen und Stürzen
  • Schleudertraumata
  • postoperative Zustände
  • Schmerzzustände
  • Migräne
  • Rheuma
  • Schulter und Rückenbeschwerden